Impulse

 

April 2018

Jede Leistung
und jeder Erfolg
wurzeln in einer Idee.

Andrew Carnegie

März 2018

Ein Mann mit Worten aber ohne Taten
ist wie ein Gärtner ohne Spaten.

Englisches Sprichwort

Februar 2018

Kapital lässt sich beschaffen,
Fabriken kann man bauen,
Menschen muss man gewinnen.

Hans Christoph von Rohr

Jänner 2018

Man muss immer etwas haben,
worauf man sich freut.

Eduard Mörike

Dezember 2017

Wer Einblick hat, kann verstehen.
Wer Durchblick hat, kann entscheiden.
Wer Weitblick hat, weiß die Dinge zu lenken.

Peter Amendt, Franziskaner

November 2017

Der Erfolgreiche überprüft
seine Begabungen und Fähigkeiten,
ehe er sein Ziel steckt.

Vera F. Birkenbihl

Oktober 2017

Schätze deine Größe
nicht nach deinem Schatten.

Sprichwort

September 2017

Nichts, was sich zu haben lohnt,
fällt einem in den Schoß.

NN

August 2017

Was sich nicht abbürsten lässt,
muss man abstreicheln.

Ovid

Juli 2017

In jeder Bewegung ist die Richtung
wichtiger als die Schnelligkeit.

Henry Valentine Miller

Juni 2017

Freundschaft fließt aus vielen Quellen,
am reinsten aber aus dem Respekt.

Daniel Defoe

Mai 2017

Lehre tut viel, aber
Aufmunterung tut alles.

J. W. v. Goethe

April 2017

Life is not about
winning the race.
Life is about finishing the race …
and how many people we can
all help finish this race.

Marc Vero

März 2017

Nichts, was sich zu haben lohnt,
fällt einem in den Schoß.

NN

Februar 2017

Seit ich des Suchens müde war,
erlernte ich das Finden.
Seit mir der Wind hielt Widerpart,
segl' ich mit allen Winden.

Friedrich Nietzsche

Jänner 2017

In der Stille und Geduld des Winters
liegt die Kraft für das Neue.

Monika Minder

Dezember 2016

Respekt hat kein Maß.

Henri Quelcun

November 2016

Unglücksfälle sind wie Messer:
entweder sie arbeiten für uns oder
sie schneiden uns – je nachdem,
wo wir sie anfassen.

James Russel Lowell

Oktober 2016

Auf lange Sicht erreichen die Menschen
nur das, worauf sie zielen.

Henry David Thoreau

September 2016

Es ist das Ende, sage die Raupe.
Es ist erst der Anfang, sagte der Schmetterling.

NN

August 2016

Erfahrungen sind Maßarbeit –
sie passen nur zu dem,
der sie macht.

Truman Capote

Juli 2016

Humor ist die Fähigkeit im Leben,
mit Gegenwind zu segeln.

Günter Pfitzmann

Juni 2016

Was einer an sich selber hat,
ist zu seinem Lebensglück
das Wesentlichste.

Arthur Schopenhauer

Mai 2016

Leistung allein genügt nicht –
man muss auch jemanden finden,
der sie anerkennt.

Lothar Schmidt

April 2016

Beurteile deine Möglichkeiten
niemals danach,
was deine Augen sehen können,
sondern danach, was dein
Geist sich vorstellen kann.

Walter Staples

März 2016

Nicht das Beginnen wird belohnt,
sondern einzig und allein das Durchhalten.

Katharina von Siena

Februar 2016

Einen akademischen Titel
Kann man schnell bekommen;
Erfahrung braucht Zeit.

Peter F. Drucker

Jänner 2016

Oft liegt das Ziel nicht am Ende des Weges,
sondern irgendwo an seinem Rand.

Ludwig Strauss

Dezember 2015

Eine Stunde Betrachtung
ist besser,
als ein Jahr Andacht.

Hugo von Hofmannsthal

November 2015

Scheint dir auch mal das Leben rau,
sei still und zage nicht:
Die Zeit, die alte Bügelfrau,
macht alles wieder schlicht.

Wilhelm Busch

Oktober 2015

Wessen wir am meisten im Leben bedürfen,
ist jemand, der uns dazu bringt,
das zu tun, wozu wir fähig sind.

Ralph Waldo Emerson

September 2015

Möglichkeiten richten sich
nicht nach Entscheidungen.
Möglichkeiten werden durch
Entscheidungen geschaffen.

Markus Heim

August 2015

Das, was wir tun wollen,
sollten wir gleich tun.

William Shakespeare

Juli 2015

Die Welt tritt zur Seite
um jemanden vorbei zu lassen
der weiß, wohin er geht.

David Starr Jordan

Juni 2015

Ein Mensch
ist nur so viel wert,
wie sein Wort.

Zitat aus „Die Bücherdiebin”

Mai 2015

Alles, was gigantische Formen annimmt,
kann imponieren – auch die Dummheit.

Erich Kästner

April 2015

Das Gewissen ist wohlerzogen.
Es hört bald auf zu denen zu sprechen,
die nicht zuzuhören wünschen.

Ralph Waldo Emerson

März 2015

Ob ein Mensch klug ist,
erkennt man an seinen Antworten.
Ob ein Mensch weise ist,
erkennt man an seinen Fragen.

Nagib Mahfuz

Februar 2015

Natürlicher Verstand kann fast
jeden Grad von Bildung ersetzen,
aber keine Bildung
den natürlichen Verstand.

Arthur Schopenhauer

Jänner 2015

Wenn ein Jahr nicht leer verlaufen soll,
muss man beizeiten damit anfangen.

Johann Wolfgang von Goethe

Dezember 2014

Die meisten Menschen
sind in dem Maße glücklich,
wie sie es sich selbst gestatten.

Abraham Lincoln

November 2014

Das Leben ist ein Fest, das viele
so perfekt vorbereiten wollen,
dass sie nicht mehr
zum Feiern kommen.

Ernst Ferstl

Oktober 2014

Der Mann, der den Berg abtrug,
war derselbe, der anfing,
kleine Steine wegzutragen.

Chinesisches Sprichwort

September 2014

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im Kreise dann
all sein Leben traben.

Christian Morgenstern

August 2014

Wer etwas will, findet Wege.
Wer etwas nicht will, sucht Gründe.

Harald Kostial

Juli 2014

Kein Vogel fliegt zu hoch,
wenn er mit eigenen Schwingen fliegt.

William Blake

Juni 2014

Erkenne dich selbst.
Beherrsche dich selbst.
Veredle dich selbst.

Ignatius

Mai 2014

Wenn der Wind des Wandels weht,
bauen die einen Mauern
und die anderen Windmühlen.

Chinesisches Sprichwort

April 2014

Nicht alles, was zählt, kann gezählt werden.
Und nicht alles, was gezählt werden kann, zählt.

Albert Einstein

März 2014

Wenn die Entscheidung getroffen ist,
sind die Sorgen vorbei.

Marcus Tullius Cicero

Februar 2014

Die wichtigste Stunde ist immer die Gegenwart,
der bedeutendste Mensch immer der,
der dir gegenübersteht
und das notwendigste Werk
ist immer die Liebe.

Meister Eckhart

Jänner 2014

Man darf nicht mehr Glück verbrauchen,
als man erzeugt.

Glenn Close

Dezember 2013

Das Aussortieren des Unwesentlichen
ist der Kern aller Lebensweisheit.

Laotse

November 2013

Nur eines macht ein Traumziel unerreichbar:
die Angst vor dem Versagen.

Paolo Coelho

Oktober 2013

Wer sich am Ziele glaubt,
geht zurück.

Laotse

September 2013

Der Charakter beruht auf der Persönlichkeit,
nicht auf den Talenten.

Johann Wolfgang von Goethe

August 2013

Leicht zu leben ohne Leichtsinn,
heiter zu sein ohne Ausgelassenheit,
Mut zu haben ohne Ûbermut,
das ist die Kunst des Lebens.

Theodor Fontane

Juli 2013

Jedenfalls ist es besser,
ein eckiges Etwas zu sein,
als ein rundes Nichts.

Christian Friedrich Hebbel

Juni 2013

Lust und Liebe zum Dinge
macht alle Mühe geringe.

Ovid

Mai 2013

Formel meines Glücks:
ein Ja, ein Nein, eine gerade Linie, ein Ziel.

Friedrich W. Nietzsche

April 2013

Wie leicht doch bildet man sich
eine falsche Meinung,
geblendet von dem Glanz der
äußeren Erscheinung.

Jean-Baptiste Moliére

März 2013

An Problemen wachsen wir –
aber nur, wenn wir sie lösen.

Hermann Scherer

Februar 2013

Die Götter wenden den guten Menschen gegenüber
dasselbe Prinzip an wie die Lehrer bei ihren Schülern.
Sie verlangen höhere Leistungen von denen,
in die sie größere Hoffnungen setzen.

Lucius Anaeus Seneca

Jänner 2013

Nichts ist für den Menschen als Mensch etwas wert,
was er nicht mit Leidenschaft tun kann.

Max Weber

Dezember 2012

Die Zeit ist eine Schneiderin,
die auf Änderungen spezialisiert ist.

Faith Baldwin

November 2012

Wenn du den Bogen der Wahrheit spannst,
dann tauche die Pfeilspitzen in Honig.

Arabisches Sprichwort

Oktober 2012

Der richtige Moment
lässt viele Dinge im Leben
ganz einfach erscheinen.

Sascha Lobo

September 2012

Niemals wird dir ein Wunsch gegeben,
ohne dass dir auch die Kraft verliehen wurde,
ihn zu verwirklichen.
Es mag allerdings sein,
dass du dich dafür anstrengen musst.

Richard Bach

August 2012

Die großen Flüsse
brauchen die kleinen Wasser.

Albert Schweitzer

Juni 2012

Was dem Schwarm nicht nützt,
das nützt auch der einzelnen Biene nicht.

Marc Aurel

Mai 2012

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren der Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir gehen.

Albert Schweitzer

April 2012

Erst wenn die Ebbe kommt,
sieht man, wer nackt schwimmt.

Warren Buffet

März 2012

Nur ein Mensch, der Selbstvertrauen hat,
kann das Vertrauen anderer erwerben.

Vera F. Birkenbihl

Februar 2012

Ich bin bis heute dem Mann noch nicht begegnet,
wie berühmt er auch sein mochte,
der nicht nach einer Anerkennung besser und
einsatzfreudiger gearbeitet hatte als nach einem Tadel.

Charles M. Schwab

Jänner 2012

Chancen gehen nie verloren:
Die man selbst versäumt, nutzen andere.

NN

Dezember 2011

Seine Freude in der Freude des anderen finden zu können -
das ist das Geheimnis des Glücks.

Georges Bernanos

November 2011

Nicht die Glücklichen sind dankbar.
Es sind die Dankbaren, die glücklich sind.

Francis Bacon

Oktober 2011

Mitarbeiter können alles: wenn man sie weiterbildet, wenn man ihnen Werkzeuge gibt, vor allem aber, wenn man es ihnen zutraut.

Hans-Olaf Henkel

September 2011

Ein Mann, der Herrn Keuner lange nicht gesehen hatte, begrüßte ihn mit den Worten:
„Sie haben sich gar nicht verändert.“ -
„Oh!“, sagte Herr Keuner und erbleichte.

aus „Geschichten von Herrn Keuner“
von Bertold Brecht

August 2011

„Der Kompromiss ist die Kunst, eine Torte so aufzuteilen, dass jeder glaubt, das größte Stück zu haben.”

Paul-Henri Spaak

Juli 2011

„Sei am Tag mit Lust bei den Geschäften, aber mache nur solche, dass du des Nachts ruhig schlafen kannst.”

Thomas Mann

Juni 2011

„Wer vom Glück immer nur träumt, darf sich nicht wundern,wenn er es verschläft.”

Ernst Deutsch

Mai 2011

„Anpassung ist der Kerkermeister der Freiheit
und der Feind des Wachstums.”

John Fitzgerald Kennedy

April 2011

„Courage ist gut, aber Ausdauer ist besser.
Ausdauer – das ist die Hauptsache.”

Theodor Fontane

März 2011

„Das, was jemand von sich selbst denkt,
bestimmt sein Schicksal.”

Mark Twain

Februar 2011

„Man soll sich nicht über Dinge ärgern,
denn das ist ihnen völlig egal.”

Euripides

Jänner 2011

„Die beiden größten Fehler einer Strategie:
zu früh handeln oder eine Gelegenheit verstreichen lassen.”

Paulo Coelho

Dezember 2010

„Entdecke dein eigenes Licht,
sonst wirst du den Rest deines Lebens damit verbringen,
ein bleicher Abglanz des Lichts anderer zu sein.”

Paulo Coelho

November 2010

„Wir sind jetzt verantwortlich für das,
was in der Zukunft geschieht.”

Karl Raimund Popper

Oktober 2010

„Um Erfolg zu haben,
brauchst du nur eine einzige Chance.”

James Cleveland Owens

September 2010

„Es gibt mehr Menschen, die kapitulieren,
als solche, die scheitern.”

Henry Ford

August 2010

„Wenn du eine Entscheidung treffen musst
und du triffst sie nicht,
ist das auch eine Entscheidung.”

William James

Juli 2010

„Es ist sehr schwer, das Glück in
uns zu finden und es ist ganz unmöglich,
es anderswo zu finden.”

Nicolas Chamfort

Juni 2010

„Die Gelegenheit, auf die wir warten,
ist meist schon da.”

Paul Mommertz

Mai 2010

„Selbst errichtete Schranken
sind die schwersten Hindernisse.”

Else Pannek

April 2010

„Wir sind nur dadurch erfolgreich, dass wir uns im Leben oder im Krieg oder wo auch immer ein einzelnes beherrschendes Ziel setzen und diesem Ziel alle anderen Überlegungen unterordnen.”

Dwight D. Eisenhower

März 2010

„Was hinter uns liegt und was vor uns liegt,
sind kleine Angelegenheiten
verglichen mit dem, was in uns liegt.”

Ralph Waldo Emerson

Februar 2010

„Nichts wird so oft unwiederbringlich versäumt
wie eine Gelegenheit.”

Marie von Ebner-Eschenbach

Jänner 2010

„Wer sein Ziel kennt,
findet den Weg.”

Laotse

Dezember 2009

„Die Chance klopft öfter an, als man meint,
aber meistens ist niemand zu Hause”

Will Rogers, Humorist

November 2009

„Erfolgreich zu sein setzt zwei Dinge voraus:
Klare Ziele und den brennenden Wunsch,
sie zu erreichen.”

Johann Wolfgang von Goethe

Oktober 2009

„Es ist besser, unvollkommene Entscheidungen zu treffen, als nach vollkommenen Entscheidungen zu suchen, die es niemals
geben wird.”

Charles de Gaulle

September 2009

„Die Klage über die Schärfe des Wettbewerbs
ist in Wirklichkeit meist nur eine Klage über den Mangel an Einfällen.”

Walter Rathenau

August 2009

Ein Geschäftsmann wollte vom Meister wissen,
was das Geheimnis eines erfolgreichen Lebens sei. Sagte der Meister:
„Mach jeden Tag einen Menschen glücklich!“
Und er fügte hinzu:
„…selbst wenn dieser Mensch du selber bist.“
Und wenig später ergänzte er:
VOR ALLEM, wenn dieser Mensch du selber bist.“

von Anthony de Mello

Juli 2009

„Niemand hätte jemals den Ozean überquert,
wenn er die Möglichkeit gehabt hätte,
bei Sturm das Schiff zu verlassen.”

Charles von Kettering

Juni 2009

„Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich eine andere.
Aber wir schauen meist so lange und bedauernd auf die geschlossene Tür, dass wir die, die sich für uns öffnet, nicht sehen.“

Alexander Graham Bell

Mai 2009

„Das Wort Krise setzt sich im Chinesischen aus zwei Schriftzeichen zusammen – das eine bedeutet Gefahr, das andere Gelegenheit.“

J. F. Kennedy